Unbekannte Loks und Waggons in Spur 0 (Zeuke?)

#1 von Kreutzi , 10.08.2010 18:42

Hallo!

Ich habe einen Karton mit Teilen einer alten Modelleisenbahn geschenkt bekommen. Einige Waggons sind von Zeuke, jedoch steht auf den Loks und einigen Waggons kein Hersteller. Mich würde mal interessieren womit ich es zu tun habe und was der Spaß wert ist... Ich stelle hier mal ein paar Fotos rein und wäre über einige hilfreiche Antworten dankbar!

Gruß
Kreutzi


Kreutzi  
Kreutzi
Beiträge: 4
Registriert am: 02.08.2010


RE: Unbekannte Loks und Waggons in Spur 0 (Zeuke?)

#2 von Kreutzi , 10.08.2010 18:45

Ich habe versucht einige Fotos als Attachments hochzuladen, die hat er allerdings alle nicht genommen. Woran kann das liegen? Bzw. Wie lade ich Fotos hoch?

Gruß
Kreutzi


Kreutzi  
Kreutzi
Beiträge: 4
Registriert am: 02.08.2010


RE: Unbekannte Loks und Waggons in Spur 0 (Zeuke?)

#3 von martin67 , 10.08.2010 20:16

Hallo,

Willkommen im Forum!

Der foreneigene Attachmentspeicher ist leider voll. Eine kleine Anleitung zum Bildereinstellen findest Du bei "Wichtige Tipps":

http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...er-bessere.html

Man darf nur nach dem Hochladen der Bilder die Uploads auf dem Hoster nicht mehr löschen, sonst sind die Bilder weg. Das Forum ruft die Bilder jedesmal vom Bilderhoster ab.

Viel Spass,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Unbekannte Loks und Waggons in Spur 0 (Zeuke?)

#4 von zeuke-sammler ( gelöscht ) , 11.08.2010 10:09

Hallo Kreutzi,

schicke mir mal die Fotos;

zeuke-sammler@web.de

da wird Dir geholfen


zeuke-sammler

RE: Unbekannte Loks und Waggons in Spur 0 (Zeuke?)

#5 von Kreutzi , 11.08.2010 10:58

@ Martin: Vielen Dank für den Tipp! Ich hab es mal probiert und hier sind die Links:















Gruß
Kreutzi


Kreutzi  
Kreutzi
Beiträge: 4
Registriert am: 02.08.2010


RE: Unbekannte Loks und Waggons in Spur 0 (Zeuke?)

#6 von Pete , 11.08.2010 11:12

Hallo Kreutzi,

die roten Personenwagen und die Uhrwerksdampflok sind von Fleischmann, das Fahrgestell und der Tenderder Dampflok auf dem letzten Bild ebenfalls. Die müsste eigentlich so aussehen:


Hier hast du auch gleich noch ein paar ander Varianten der Waggons und hier noch meine Uhrwerkslok:


Ich hoffe, du behältst die schönen Sachen und zeigst uns dann Bilder vom Fahrbetrieb

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.064
Registriert am: 09.11.2007


RE: Unbekannte Loks und Waggons in Spur 0 (Zeuke?)

#7 von Kreutzi , 11.08.2010 11:38

Hallo Peter,

vielen Dank für die schnelle Antwort! Da ich außer ein paar gerade Schienen kein Zubehör habe wird das mit dem Fahrbetrieb schwierig... Außerdem bin ich eher für HO oder Spur N zu haben, da mein Platzangebot eher bescheiden ist und ich dafür das entsprechende Equipment habe Daher möchte ich die Sachen gern verkaufen....

Gruß
Carsten


Kreutzi  
Kreutzi
Beiträge: 4
Registriert am: 02.08.2010


RE: Unbekannte Loks und Waggons in Spur 0 (Zeuke?)

#8 von zeuke-sammler ( gelöscht ) , 11.08.2010 12:09

Hallo Kreutzi,

Kühlwagen, Kranwagen, Minolwagen auch der offene G Wagen sind von Zeuke, die Holzladung ist von Zeuke aber der richtige Rungenwagen fehlt.


zeuke-sammler

RE: Unbekannte Loks und Waggons in Spur 0 (Zeuke?)

#9 von Ypsilon , 11.08.2010 21:03

Die tenderlose Lok vorm roten Kranwagen ist eine verbastelte Bub aus den 20ern.


Gruß von Ypsilon


 
Ypsilon
Beiträge: 1.106
Registriert am: 26.01.2009


   

Hersteller der Lampen?
Blecheisenbahnen aus CZ Teil 8 Minor/IGRA

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz