PIKO Kühlwagen mit Spitzdach und Sonnenschutzrost.

#26 von vit , 05.05.2018 14:19

PIKO Kühlwagen mit Spitzdach und Sonnenschutzrost.
Bauzeit: ab 1964
Länge: 105 mm

Standart Fahrgestell Piko.
Der Rost auf dem Dach ist separat geklebt.

MAV, weiß. Wagennummer 5195313. Artikelnummer 05/144-20, 5/6407-20, 5260/5/57, 5/6407/200.


DR, weiß. Wagennummer 17-52-53. Artikelnummer 5/6407-01, 5260/5/116, 5/6407/010.


DR, weiß mit Inschriften „INTER FRIGO“. Wagennummer 17-52-53. Artikelnummer 5/6407-011, 5/6407/011.


B EUROP, weiß mit Inschriften „INTER FRIGO“. Wagennummer 271401. Artikelnummer nicht bekannt.


SNCF EUROP, weiß mit Inschriften „INTER FRIGO“. Wagennummer 271401. Artikelnummer 5/6407/070.


DSB, weiß/blau mit weißem Dach mit Inschriften „MAYO“. Wagennummer 8074103-6. Artikelnummer 5/6407/060.


NS, weiß mit Inschriften „Bart Smit“. Wagennummer 2184 0231456-9. Artikelnummer 5/6407/090.


Kleinserien-Wagen aus Tschechien.

CSD, weiß mit Inschriften „Prazdroi“. Wagennummer 5-17300.


CSD, weiß mit Inschriften „Staropramen“. Wagennummer 5-17300.


CSD, weiß mit Inschriften „UHERSKO-BRODSKY PIVOVAR“. Wagennummer 17-52-53.


Werbe-Wagen
Gelb mit Inschriften „BR LEGETOJ“. Ohne Wagennummer.


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012

zuletzt bearbeitet 08.05.2018 | Top

HERR Flachdachwagen.

#27 von vit , 05.05.2018 22:12

HERR Flachdachwagen.
Bauzeit: etwa ab 1955
Länge: 117 mm

Die Modelle der Firma HERR sind im Katalog „Mikado DDR-HO-Edition“ weit verbreitet.
Aber die Modelle des gedeckten Flachdachwagen hat er nicht.
Deshalb ist das Modell in diesem Katalog enthalten.

Ein Fahrgestell des Wagens ist Kunststoff, geklebt aus zwei teilen.
Ein Kunststoffgehäuse mit geklebtem Dach ans Fahrgestell geklebt.
Metall-Trittbretter und Rangiertritte sind im Rahmen festgeklemmt.
Erhabende Wagenbeschriftungen. Wagennummer DR 04-05-88.

Das Fahrgestell hat zwei Ausfürungen.
Ausfürung 1. Mit HERR-Kupplungen in die Pufferbohlen eingesteckt und mit einer Feder angezogen.


Ausfürung 2. Mit Bugellkupplungen, auf einem Metalleinsatz befestigt und mit einer Feder angezogen.





Weiß mit Inschriften „Kühl-Wagen“ als Nassschiebebild links von Türen.


Weiß mit schablonierten Inschriften „KÜHLWAGEN“. Artikelnummer 108/608.


Weiß mit Inschriften „See-Fische“ als Nassschiebebild links von Türen.
Ohne Abbildung

Weiß mit schablonierten Inschriften „SEEFISCHE“. Artikelnummer 108/610.


Gelb mit Inschriften „Zirkus-Barlay“ als Nassschiebebild links von Türen.


Gelb mit schablonierten Inschriften „CIRKUS BARLAY“.


Orange mit schablonierten Inschriften „CIRKUS BARLAY“.


Weiß mit schablonierten Inschriften „BERLINER KINDL“.


Dunkel-Braun, Braun, Rot-Braun. Artikelnummer 108/606


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012

zuletzt bearbeitet 14.05.2018 | Top

RE: HERR Flachdachwagen.

#28 von vit , 05.05.2018 22:26

Wenn Sie Informationen über andere HERR Flachdachwagen haben, senden Sie bitte ein Foto an meine E-Mail: trikke@inbox.ru oder Private Mails. Ich werde diese Informationen zur übersicht hinzufügen.


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012


WEIGEL Gedeckten Güterwagen mit Flachdach und mit Tonnendach.

#29 von vit , 06.05.2018 19:46

WEIGEL Gedeckten Güterwagen mit Flachdach und mit Tonnendach.
Bauzeit: 80 Jahre
Länge: 104 mm

Weigel-Modelle sind den Dietzel-Modellen sehr ähnlich. Die gleichen Schiebetüren und aufgehängtes separates Bremssystem.
Aber es gibt Unterschiede. Die Wagen sind bemalt. Einteiliges Fahrgestell mit Imitation des Plattenbodens von unten.
Die Wagenbeschriftung sind aufgedruckt. Schriftzug „Weigel Leipzig“ jeweils am Längsträger.
Kunststoffgehäuse mit geklebtem Dach an Fahrgestell geklebt.





DR, grün, Flachdachwagen, Wagennummer 792711. Artikelnumer ?.


DR, grün, Flachdachwagen mit Fenstern, Wagennummer 792711. Artikelnumer ?.


DR, grau, Tonnendachwagen, Wagennummer 792711. Artikelnumer ?.


DR, grün, Tonnendachwagen, Wagennummer 792711. Artikelnumer ?.


DR, grün, Tonnendachwagen mit Fenstern, Wagennummer 792711. Artikelnumer ?.


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012

zuletzt bearbeitet 05.06.2018 | Top

PIKO Gedeckter Güterwagen der DR „Gbs“

#30 von vit , 08.05.2018 20:20

PIKO Gedeckter Güterwagen der DR „Gbs“
Bauzeit: ab 1985
Länge: 160 mm

Kunststoffgehäuse mit zwei beweglichen Schiebetüren. Befestigung am Fahrgestell durch die Sperrhaken.
Das Fahrgestell besteht aus zwei Kunststoffteilen, die mit Hilfe von Riegeln befestigt werden und die Radhalter
halten. Handläufe wurden separat für die Selbstinstallation angebracht.





DR, rotbraun. Wagennumer 150 1022-4. Artikelnummer 5/6439/011.


DR, rotbraun mit grauem Dach. Wagennumer 150 4176-1. Artikelnummer 5/6439/010.


DR, grün mit grauem Dach „Deutsche Post“. Wagennumer 50 50 00-29 423-9. Artikelnummer 5/6439/013.


DR, grün „Bahnpostwagen“. Wagennumer 50 50 00-29 423-9. Artikelnummer 5/6439/014.


DR, weiß mit grauen Luken „ITERFRIGO“. Wagennumer 825 6036-6. Artikelnummer 5/6439/012.


DR, weiß mit roten Dach und Fahrgestell, mit blauen Luken und Türen. Ohne Wagennumer.
Der Wagen aus Set von 1990 „Express-Güterzug“ Artikelnummer 5/0776/100.


DR, weiß mit roten Dach und Fahrgestell, mit blauen Luken und Türen, mit Inschriften „CIRCUS“.
Ohne Wagennumer. Der Wagen aus Set von 1990 „Zirkus-Zug“ Artikelnummer 5/0765/100.


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012


PIKO Kühlwagen Bauart SK 2

#31 von vit , 13.05.2018 14:02

PIKO Kühlwagen Bauart SK 2
Bauzeit: ab 1985
Länge: 160 mm

Kunststoffgehäuse befestigt am Fahrgestell durch die Sperrhaken. Das Fahrgestell besteht aus zwei Kunststoffteilen,
die mit Hilfe von Riegeln befestigt werden und die Radhalter halten. Unten auf dem Chassis sind die Bremshandräder eingefügt.
An den enden des Wagens sind die Brücken und die Elemente der Kühlanlage befestigt.
Handläufe wurde sich separat für die Selbstinstallation angewenden.








DR, weiß mit Inschriften „INTER FRIGO“. Wagennumer 099 9975-7. Artikelnummer 5/6434/010.


DR, weiß mit Inschriften „Lübser Bils“. Wagennumer 083 8999-7. Artikelnummer 5/6434/012.


DR, weiß mit Inschriften „Radeberger Pilsner“. Wagennumer 083 8999-7. Artikelnummer 5/6434/014.


DR, weiß mit Inschriften „Radeberger Pilsner“. Ohne Wagenbeschriften. Der Wagen aus dem Set oder ein Fehldruk.


DR, weiß mit Inschriften „Wernesgrüner Pils“. Wagennumer 083 8999-7. Artikelnummer 5/6434/015.


CSD, hell-grau. Wagennumer 825 0 001-8. Artikelnummer 5/6434/180.


SNCF, weiß mit grauem Dach mit Inschriften „STEF“. Wagennumer 804 2 014-6. Artikelnummer 5/6434/070.


SNCF, weiß mit grauem Dach mit Inschriften „Coca Cola“. Wagennumer 804 2 014-6. Artikelnummer 5/6434/071.


DR, weiß mit Inschriften „750 Jahre Berlin“. Wagennumer 083 8999-7. Jubiläum Wagen.


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012

zuletzt bearbeitet 18.05.2018 | Top

PIKO Kühlwagen Bauart 379

#32 von vit , 13.05.2018 16:26

PIKO Kühlwagen Bauart 379
Bauzeit: nach 1990
Länge: 160 mm

Dieser Wagen wurde nach 1990 hergestellt. Aber seine Ausführung ist wie der Kühlwagen SK 2
und gedeckter Güterwagen „Gbs“. Und frühe Versionen hatten keine NEM-Schächte.
Daher sind solchen Varianten in der Übersicht enthalten.
Kunststoffgehäuse befestigt am Fahrgestell durch die Sperrhaken. Das Fahrgestell besteht
aus zwei Kunststoffteilen, die mit Hilfe von Riegeln befestigt werden und die Radhalter halten.




DB, weiß mit grauem Dach, mit blauen Streifen und Inschriften „TRANSTHERMOS“. Wagennumer 8256089-5. Artikelnummer 6440/170.


FS, weiß mit blauen Dach und Stirnwände, mit Inschriften „MIGROS“. Wagennumer 837 0 215-6. Artikelnummer ?


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012


Piko Drehgestelle für vierachsigen Güterwagen.

#33 von vit , 15.05.2018 19:04

Im Jahr 1960 hat Piko die Herstellung von neuen vierachsigen Güterwagen begonnen.
Das sind offene Lowa-Wagen, Eiskühlwagen, Kesselwagen, gedeckte Lowa-Wagen.
Sie waren mit einheitlichen Drehgestellen ausgestattet.

Varianten der Drehgestelle von Piko.

Frühe Ausführung 1
Metall Rahmen mit Kunstoff-Achslagerblenden ohne Bremsen.


Frühe Ausführung 2
Metall Rahmen mit Kunstoff-Achslagerblenden ohne Bremsen mit längliche Kupplungstütze.


Ausführung 3
Metall Rahmen mit Kunstoff-Achslagerblenden mit Bremsen.


Ausführung 4
Metall Rahmen mit Kunstoff-Achslagerblenden mit Bremsen mit längliche Kupplungstütze.


Ausführung 5
Das aus Kunstoff zusammengebaute Drehgestell mit Metallplattenlagern.


Ausführung 5
Das aus Kunstoff zusammengebaute Drehgestell Bauart UdSSR mit Metallplattenlagern.


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012

zuletzt bearbeitet 20.05.2018 | Top

PIKO Gedeckter vierachsiger Güterwagen Typ LOWA.

#34 von vit , 16.05.2018 20:37

PIKO Gedeckter vierachsiger Güterwagen Typ LOWA.
Bauzeit: ab 1961
Länge: 180 mm

Eine neue Version des LOWA-Wagens, das hat Modell aus Duroplast ersetzt.
Der Wagen hatt viele kleine Details, wie Handläufe, Rangiertritte,
Trittbretter, Schlußschiebenhalter, Bremshandräder, Treppen.
Dieser Wagen in einwandfreiem Zustand ist jetzt schwierig finden.
Das Gehäuse ist mit Schrauben am Rahmen befestigt.
Sie befestigen auch Drehgestelle.
Seitlich zum Fahrgestell geklebt Bremshandräder.



Das Gehäuse war in zwei Versionen.

Mit Stirnwände mit geklebten Treppen.


Mit Stirnwandtüren


Varianten des Fahrgestells.
Ausführung 1
Mit den Logos Piko und EIO(VEB Elektroinstallation Oberlind).


Ausführung 2
Mit Piko Logo.


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012

zuletzt bearbeitet 07.06.2018 | Top

RE: PIKO Gedeckter vierachsiger Güterwagen Typ LOWA.

#35 von vit , 16.05.2018 20:56

DR, rotbraun. Wagennumer 15-31-80. Artikelnummer ME 132-01, 05/132-01, 5/132-01, 5260/5/83.


DR, rotbraun. Wagennumer 197 1986-7. Artikelnummer 5/6420/010.


DR, rotbraun. Wagennumer 272 9150-3. Artikelnummer 5/6420/010.


DR, grün. Wagennumer 73-10-13. Artikelnummer ME 132b, ME 132-016.


DR, rotbraun mit Stirnwandtüren. Wagennumer 272 9150-3. Artikelnummer 5/6421/015.


DR, grün mit Stirnwandtüren „Garagenwagen“ . Wagennumer 73-10-13. Artikelnummer ME 132-012, 05/132-012, 5260/5/84.


DR, grün mit Stirnwandtüren „Garagenwagen“ . Wagennumer 272 9150-3. Artikelnummer 5/6421/012.


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012


PIKO Gedeckter vierachsiger Güterwagen Typ LOWA mit Bremserhaus.

#36 von vit , 16.05.2018 21:00

PIKO Gedeckter vierachsiger Güterwagen Typ LOWA mit Bremserhaus.
Bauzeit: ab 1967
Länge: 185 mm

Bei der Konstruktion des Wagens wird verlängern Fahrgestell mit Trittbrettern
von der Seite des Bremserhauses verwendet. Auch an dieser Seite wird ein Drehgestell
mit längliche Kupplungstütze aufgestellt.



Das Geländer des Bremserhauses war zu allen Zeiten der Produktion Metall.



DR, rotbraun. Wagennumer 15-31-80. Artikelnummer 5/6405-01, 5260/5/68.


DR, rotbraun. Wagennumer 197 1986-7. Artikelnummer 5/6405-01.


DR, rotbraun. Wagennumer 272 3153-3. Artikelnummer 5/6420/010.


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012

zuletzt bearbeitet 17.05.2018 | Top

RE: PIKO Gedeckter vierachsiger Güterwagen Typ LOWA

#37 von vit , 16.05.2018 22:30

Wenn Sie Informationen über Piko LOWA-Wagen mit andere Wagennumer haben, senden Sie bitte ein Foto oder Informationenan meine E-Mail trikke@inbox.ru oder Private Mails. Ich werde diese Informationen zur übersicht hinzufügen.


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012


PIKO Vierachsiger Kühlwagen Bauart TTnhhrs.

#38 von vit , 18.05.2018 14:53

PIKO Vierachsiger Kühlwagen Bauart TTnhhrs.
Bauzeit: ab 1961
Länge: 185 mm

Der Wagen hatt viele kleine Details, wie Handläufe, Rangiertritte, Trittbretter, Schlußschiebenhalter, zierliche Ladebühnen.
Das Gehäuse ist einteilig. Separates Dach befestigt mit einer Hilfe der Schrauben.

Gehäuse wurden in zwei Ausführungen hergestellt.
Die Ausführung mit Schlußschiebenhaltern und Handläufen, zusammen mit Gehäuse gemacht.
Die Ausführung ohne Schlußschiebenhalter und mit separaten Handläufen für die Selbstinstallation.



Es gibt zwei Puffer Variante.
bis etwa 1970 und seit 1990 Kunstoff Puffer
von etwa 1970 bis 1990 Gummi Puffer



Die Fahrgestell Varianten.
Mit Drehgestellen mit Metall Rahmen, befestigten mit einer Hilfe der Schrauben.


Mit kunstoff Drehgestellen, befestigten mit einer Hilfe der Drehriegel.


Am Unterboden sind während der gesamten Produktion bis 1990 den Logos Piko und EIO(VEB Elektroinstallation Oberlind).


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012


RE: PIKO Vierachsiger Kühlwagen Bauart TTnhhrs.

#39 von vit , 18.05.2018 14:59

DR, weiß, frühe Ausführung ohne Ladebühnen, bis etwa 1962. Wagennummer 19-10-82. Artikelnummer ME 125-01.



DR, weiß. Wagennummer 19-10-82. Artikelnummer 05/125-01, 5260/5/20, 5/6425-01, 5/6425/010.



DR, weiß mit Inschriften „INTER FRIGO“. Wagennummer 19-10-82. Artikelnummer 5/6425-011, 5/6425/011.



DR, weiß mit Inschriften „INTER FRIGO“, ohne Schlußschiebenhalter und mit separaten Handläufen.
Wagennummer 19-10-82. Artikelnummer 5/6425/011.



CFR, weiß mit Inschriften „ROMANIA“. Wagennummer 530 070. Artikelnummer 05/125-16, 5260/5/97, 5/6425-16, 5/6425/160.



CSD, hellgrau. Wagennummer 516369. Artikelnummer ME 125-18, 05/125-18, 5260/5/21, 5/6425-18, 5/6425/180.



CSD, hellgrau mit Inschriften „MRAZIRNY“. Wagennummer 837 2079-7. Kleinserien-Wagen aus Tschechien.


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012


PIKO Vierachsiger Eiskühlwagen der SZD.

#40 von vit , 18.05.2018 17:51

PIKO Vierachsiger Eiskühlwagen der SZD.
Bauzeit: ab 1968
Länge: 185 mm

Der Wagen hatt viele kleine Details, wie Handläufe, Rangiertritte, Trittbretter, Schlußschiebenhalter,
Dachboden mit Geländer und eine Treppe auf einer Seite.
Das Gehäuse ist einteilig. Separates Dach hat Luken für Eis Beladung,
und befestigt mit einer Hilfe der Schrauben.



Gehäuse wurden in zwei Ausführungen hergestellt.
Die Ausführung mit Schlußschiebenhaltern und Handläufen, zusammen mit Gehäuse gemacht, nur mit einem Rangiertritt.
Die Ausführung ohne Schlußschiebenhalter und mit separaten Handläufen für die Selbstinstallation, mit zwei Rangiertritte.

Es gibt zwei Puffer Variante.
bis etwa 1990 Gummi Puffer,
seit 1990 Kunstoff Puffer.



Das Fahrgestell mit kunstoff Drehgestellen, befestigten mit einer Hilfe der Drehriegel.
Am Unterboden sind während der gesamten Produktion bis 1990 den Logos Piko und EIO(VEB Elektroinstallation Oberlind).


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012


RE: PIKO Vierachsiger Eiskühlwagen der SZD.

#41 von vit , 18.05.2018 17:53

СССР, hell-grau. Wagennummer 1-474-503. Artikelnummer 5/6409-19, 5260/5/78, 5/6409/190.



СССР, hell-blau-grau, ohne Schlußschiebenhalter und mit separaten Handläufen. Wagennummer 1-474-503. Artikelnummer 5/6409/190.


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012


RE: Der Katalog der Wagenmodelle, produziert in der DDR von 1958 bis 1990.

#42 von Bastelfritze , 18.05.2018 20:28

Hallo zusammen!

In Absprache mit Vitaly (vit) habe ich parallel zu seiner hervorragenden Forenarbeit das bisher Zusammengetragene in eine PDF-Datei zusammengefasst. Wer Interesse hat, schreibt mir einfach eine PN mit Emailadresse.

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.102
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 18.05.2018 | Top

SCHICHT, PREFO Maschinenkühlwagen Bauart MK4.

#43 von vit , 18.05.2018 23:34

SCHICHT, PREFO Maschinenkühlwagen Bauart MK4.
Bauzeit: ab 1968
Länge: 207 mm

Sehr hochwertiges Modell mit einem hohen Detaillierungsgrad.
Der Wagen hat viele kleine Details: Handläufe, Rangiertritte,
Trittbretter, zierliche Ladebühnen, die Bremshandräder, qualitative Färbung.



Das Gehäuse ist mit Schrauben am Fahrgestell befestigt. Metall-kunstoff Drehgestelle
von Schicht befestigen durch federbelastete Stifte am Rahmen. An Drehgestelle sind Logos „SCHICHT“.







Gehäuse wurden in zwei Ausführungen hergestellt.
Die Ausführung mit Handläufen, zusammen mit Gehäuse gegossen.
Die Ausführung mit separaten Handläufen als Zurüssteile.


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012


RE: SCHICHT, PREFO Maschinenkühlwagen Bauart MK4.

#44 von vit , 18.05.2018 23:38

DR, weiß mit blauen Streifen und Inschriften „M“. Wagennummer 087 2129-1. Artikelnummer 426/101.


DR, weiß mit Inschriften „M“, „Radeberger Pilsner“. Wagennummer 087 2129-1. Artikelnummer 426/102.


DR, weiß mit Inschriften „WERNESGRÜNER Pils“. Wagennummer 087 2129-1. Artikelnummer 426/130.


DR, weiß mit Inschriften „GÜNTHER HEISSKANALTECHNIK GmbH“. Wagennummer 087 2129-1. Werbe-Wagen.


DR, weiß mit Inschriften „Landstron Bier“. Wagennummer 087 2129-1. Der Wagen wurde nach 1990 von SACHSENMODELLE veröffentlicht,
aber seine Konstruktion ist identisch mit den Modellen 1990. Artikelnummer 16009(SACHSENMODELLE).


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012


AG Marienberg / DMV Kühlwagen EK4 und MK4.

#45 von vit , 19.05.2018 18:31

AG Marienberg / DMV Kühlwagen EK4 und MK4.
Bauzeit: Ende der 70er Jahre
Länge: EK4 268 mm, MK4 262 mm

AG Marienberg unter der Schirmherrschaft der DMV (Deutscher Modelleisenbahn Verband)
hat Modelle von Kühlwagen EK4 und MK4 als Bausätze produziert. Sie passen genau zu den Originalen.
Sie hatten viele Teile einschließlich die Einrichtungen von unten.



Die Drehgestelle konnte man in zwei Varianten gemacht. Als Standmodell
mit kunststoff Räder ohne Kupplungen. Oder mit Metallrädern und Arbeitskupplungen.



Das Fahrgestell EK 4



Das Fahrgestell MK 4



DR, weis, Modell EK 4, Wagennumer 087 4000-7.


DR, weis mit blauen Streifen und Inschriften „M“, Modell MK 4.


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012


PIKO Packwagen des Saxonia-Zuges.

#46 von vit , 20.05.2018 12:05

PIKO Packwagen des Saxonia-Zuges.
Bauzeit: ab 1990
Länge: 85 мм

Da der Dampflok "Saxonia" sehr klein ist, Piko hat ein Getriebe in diesem Wagen eingebaut.
Im Inneren des Gehäuses gibt es eine Gewichtung. Das Gehäuse befestigt am Fahrgestell durch die Sperrhaken.




Zum Wagen beifügen viele Zurüstteile: der Bremshebel, die Dachsitze, die Figuren und speziellen Kupplungen.



Hell-braun. Wagennummer 95. Artickelnummer der Zugpackung 0761/100, 0761/102, für das Dreileiter-Wechselstromsystem 0761/101, 0761/103.


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012

zuletzt bearbeitet 20.05.2018 | Top

RE: PIKO Packwagen des Saxonia-Zuges.

#47 von pmtfan , 20.05.2018 17:41

Hallo,

und hier zum Vergleich der PIKO Packwagen des heutigen Saxonia-Zuges:

Es wurde ein anderer Motor eingebaut:


Das Ballastgewicht ist das gleiche:


Keine Stromabnahme mehr am Packwagen:


Der II.Klasse Personenwagen dient der Stromabnahme und darin ist die 8-Ploige Schnittstelle:


Alas Verbindung dient eine Stromführende Klauenkupplung.


Und hier im gekuppelten Zustand:


Bis auf die brünierten Radreifen kaum äußerliche Unterschiede, nur ein Teil der Zurüstteile ist werksseitig bereits montiert:


Viele Grüße
Wolfram


 
pmtfan
Beiträge: 1.103
Registriert am: 19.07.2012

zuletzt bearbeitet 20.05.2018 | Top

RE: DDR Gedeckten Güterwagen

#48 von vit , 22.05.2018 13:12

Liebe Kollegen! Die Veröffentlichung über gedeckten Güterwagen ist beendet.
Wenn Sie in Ihren Sammlungen andere gedeckten Güterwagen, herstellt in der DDR bis 1990, haben,
senden Sie bitte das Foto an meine E-Mail trikke@inbox.ru oder Private Mails.
Machen wir Unser Katalog maximal vollständig.


Folgende Mitglieder finden das Top: mitropa und weichenschmierer
weichenschmierer hat sich bedankt!
vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012

zuletzt bearbeitet 22.05.2018 | Top

RE: DDR Gedeckten Wagen

#49 von Bastelfritze , 22.05.2018 13:56

ergänzend dazu sei nochmals darauf hingewiesen: Wer den 1. Teil in PDF-Form möchte entweder eine PN an mich oder eine Mail an lokdoc-auerbach@t-online.de

Auszugsweise:


VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.102
Registriert am: 12.03.2011


PIKO Offener Güterwagen Om.

#50 von vit , 22.05.2018 14:01

PIKO Offener Güterwagen Om.
Bauzeit: ab 1958
Länge: 105 мм

Das Gehäuse des Wagens hat zwei Handläufen, zwei Schlußschiebenhalter.
Der Wagen hat typisches Piko-Fahrgestell.
Das Fahrgestell war in zwei Ausführungen. Mit oder ohne Trittbretter.



Rotbraun, einfache Ausführung. Ohne Wagenbeschriftungen. Artikelnummer ME 121.



DR, rotbraun. Wagennummer 41-03-55. Artikelnummer ME 121-01, 05/121-01, 5/121-01, 5260/5/2.



DR, rotbraun. Wagennummer 558 7678-7. Artikelnummer 5/121-01.



DB EUROP, rotbraun. Wagennummer 752162. Artikelnummer ME 121-021, 05/121-021, 5/121-021, 5260/5/108.



DB, rotbraun. Wagennummer 753724. Artikelnummer ME 121-02, 05/121-02, 5/121-02, 5260/5/14.



CFL EUROP, grauschwarz. Wagennummer 33057. Artikelnummer ME 121-121, 05/121-121, 5/121-121, 5260/5/3.



CFL EUROP, rotbraun. Wagennummer 33057. Artikelnummer ME 121-121.
Ohne Abbildung.

CSD, rotbraun. Wagennummer 492891. Artikelnummer ME 121-18, 05/121-18, 5/121-18, 5260/5/7.



CSD, rotbraun. Wagennummer 113 1557-0. Artikelnummer 5/6441-180.



MAV, rotbraun. Wagennummer 288228. Artikelnummer 05/121-20, 5/121-20, 5260/5/9.



NS, rotbraun. Wagennummer 288228. Artikelnummer ME 121-09, 05/121-091, 5/121-091, 5260/5/6.



ÖBB EUROP, rotbraun. Wagennummer 753676. Artikelnummer ME 121-141, 05/121-141, 5/121-141, 5260/5/8.



PKP, rotbraun. Wagennummer ?. Artikelnummer ME 121-15, 05/121-15, 5/121-15, 5260/5/117.
Ohne Abbildung.

PKP, grau mit Adler. Wagennummer 338503. Artikelnummer ME 121-154, 05/121-154, 5/121-154.



SAAR, rotbraun. Wagennummer 77099. Artikelnummer ME 121-03, 05/121-03, 5/121-03, 5260/5/5.



Grau, „Werkwagen“. Wagennummer 3. Artikelnummer 05/121-013, 5/121-013, 5260/5/1.



Hellgrau. Ohne Wagenbeschriftungen. Der Wagen aus Sets von 1962 „Batterie-Bahn". Artikelnummer ME 103/3001.


weichenschmierer findet das Top
weichenschmierer hat sich bedankt!
vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012


   

RE: Autotransportwagen
[??????] Kranwagen - Untergestell vermutlich Rarrasch

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz