RE: Otto Hübchen – nach der Arnold-Methode (Nur für Nerds)

#26 von volvospeed , 01.03.2021 00:05

Hallo Klaus,

die Woche ist sie mir zufällig wieder in die Hände gefallen, hab direkt an dich denken müssen, das wäre optimal für Deine Zugmaschine. Schick mir doch mal per PN Deine Adresse. Zwar fehlt der Schornstein, aber den kann man ja ersetzen. Dafür kostet sie Dich nichts und Du mußt nicht noch ein Arnold Gehäuse unnötig opfern.

Hab mal meine Bn2 als Größenvergleich daneben gestellt. Von der Breite her ist sie genauso breit wie ein Arnold Bus. In der Höhe sieht sie erstmal zu hoch aus, aber Du muß eh das Fahrwerk anpassen.
Vorschlag dazu:
Von der einfachen Detailierung kommt sie der Zugmaschine, abgesehen von der Anordnung der Fenster schon sehr nahe. Das Frontfenster könnte man aussägen. Der Sanddom ist ein Steckteil, den könntest Du auf bohren und als Schornstein verwenden. Dahinter die kleine Glocke, aus deiner Bastelkiste.
Der rote Unterbau (Steckteil ) abmontiert und mit der Laubsäge direkt unter Kessel getrennt, da kommste von der Shilouette auch schon sehr nahe an das Vorbild. Reststück Polysterol für das neue Umlaufblech hab ich schon dabeigelegt. Hab mir gerade eben nochmal einen Henschelkipper angeschaut, wenn Du da den Kipper und Fahrerhaus entfernst, paßt das Fahrgestell ziemlich genau unter die Lok. Außerdem wäre so dann doch wieder zumindest ein paar Arnold Teile daran verbaut


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : www.make-moba.xobor.de


Folgende Mitglieder finden das Top: *3029* und Lucky Lutz
 
volvospeed
Beiträge: 2.736
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 01.03.2021 | Top

RE: Otto Hübchen – nach der Arnold-Methode (Nur für Nerds)

#27 von volvospeed , 01.03.2021 00:30

Zum besseren Verständnis hab ich mal noch ein Bild gemacht.


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : www.make-moba.xobor.de


Folgende Mitglieder finden das Top: telefonbahner, Lucky Lutz, Pico Express Chemnitz und Moba_Arni
 
volvospeed
Beiträge: 2.736
Registriert am: 10.01.2011


RE: Otto Hübchen – nach der Arnold-Methode (Nur für Nerds)

#28 von Moba_Arni , 02.03.2021 15:34

Na,

da ist ja der Köderwurm ausgelegt.
Würde sagen... es könnte sich für Klaus @kilowatt lohnen mal hier rein zu schauen

Manuel - was ist das für ein "Opfergehäuse"? Ein Standmodell (Ü-Ei, Atlas...??)
allgemein find ich es aber klasse was Du dir hier für Gedanken machst, und mit welcher kreativen Umsetzung Du dann kommst.

Freu mich schon den Hübchen Zugwagen dann ggf. mit dem Wagen vereint zu sehen...

Grüße
Markus


Lucky Lutz findet das Top
volvospeed hat sich bedankt!
 
Moba_Arni
Beiträge: 153
Registriert am: 01.12.2016


RE: Otto Hübchen – nach der Arnold-Methode (Nur für Nerds)

#29 von volvospeed , 02.03.2021 15:48

Hallo Markus,

das Lökchen stammt aus einem Ü-Ei.


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : www.make-moba.xobor.de


 
volvospeed
Beiträge: 2.736
Registriert am: 10.01.2011


RE: Otto Hübchen – nach der Arnold-Methode (Nur für Nerds)

#30 von pete , 02.03.2021 16:31

Wär auch was für den Zirkus auf deiner LSK

Geh ja schon ...
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


Folgende Mitglieder finden das Top: *3029* und Lucky Lutz
 
pete
Beiträge: 11.830
Registriert am: 09.11.2007


RE: Otto Hübchen – nach der Arnold-Methode (Nur für Nerds)

#31 von volvospeed , 02.03.2021 16:36

Hallo Peter,

, laß mich kurz überlegen, Nööööö


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : www.make-moba.xobor.de


Folgende Mitglieder finden das Top: *3029* und Lucky Lutz
 
volvospeed
Beiträge: 2.736
Registriert am: 10.01.2011


RE: Otto Hübchen – nach der Arnold-Methode (Nur für Nerds)

#32 von kilowatt , 02.03.2021 17:52

Hi, Manuel & Markus,

herzlichen Dank fürs Mitdenken und Manuel ganz besonders fürs Teile-Angebot!!!

Die Erwartungshaltung ist sicherlich hoch, und ihr kann ich mich kaum entziehen ... ich weiß ... ;-)

Aber: Auch wenn's mir in den Fingern juckt - ich muss konsequent bleiben. Die F.A.-Methode - die frühe Arnold-Methode - muss ausgereizt werden. [http://smilies-world.de/inc/module/smilie_generator/vorschau/13583.pngDagegen möchte ich mich auch nicht impfen lassen. Meine Versuche, aus T2- und T3-Resten, Henschel-LKW und Unimog eine vorbildnahe Zugmaschine zu bauen, endeten leider nur in Karikaturen.

Daher bin ich durchaus nicht unzufrieden mit meiner Farbvariante des Arnold-Unimogs, um nicht zu sagen: mittlerweile SEHR zufrieden ... Irgendwie kann ich damit auch nachvollziehen, was es für die Arnold-vor-Hornby-Macher emotional bedeutet haben muss, Farbvarianten und Modell-Vereinfachungen auf den Markt zu bringen ... nerdig halt, kann man nichts machen (muss man auch nicht ;-)

Gerne überlasse ich es Dir, Manuel, die Zugmaschine aus dem Ü-Ei zu zaubern ... Gerne übernehme ich dann noch die Lackierung, damit sie zum Anhänger passt ...

Vielleicht trifft man sich mal in Renchen, Winsen/Luhe oder Mühlhausen zur Familienzusammenführung ...


Viel Spaß

Klaus


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


Folgende Mitglieder finden das Top: Lucky Lutz und volvospeed
 
kilowatt
Beiträge: 148
Registriert am: 15.01.2018


RE: Otto Hübchen – nach der Arnold-Methode (Nur für Nerds)

#33 von volvospeed , 02.03.2021 20:37

Hallo Klaus,

durchaus kann ich Deine Einstellung verstehen und nachvollziehen. Es war ja auch nur ein gut gemeintes Angebot. Mir gefällt der Unimog eigentlich auch besser. Ich werde das nicht nachbauen, da ich keinerlei Bezug zum Original habe. In solche Provinzen, wo ich her komme, war der gute Mann bestimmt nicht und wenn doch dann war es zu einer Zeit, in der ich noch irgendwo im Kosmos herumflog

Solltest Du es Dir anders überlegen, schreibste mir einfach eine PN Ich leg das Teil mal griffbereit in die Bastelkiste


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : www.make-moba.xobor.de


 
volvospeed
Beiträge: 2.736
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 02.03.2021 | Top

RE: Otto Hübchen – nach der Arnold-Methode (Nur für Nerds)

#34 von dabbelju , 02.03.2021 22:54

Ja - wer baut denn jetzt die Hübchen-Zugmaschine?? Zum Schlafen in der Bastelkiste sind das "Ü-Ei" und auch die Idee zu schade! - Uli


ALTE MODELLBAHN: alles, was veraltet ist
Spielen statt Nieten zählen.


 
dabbelju
Beiträge: 833
Registriert am: 16.01.2013


   

Arnold Rapido Sammlung
ARNOLD rapido 0361: Verkürzter Schnellzugwagen der FS

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz