RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#51 von S3/6 , 26.07.2020 15:09

Hallo zusammen,
ein schönes Bild geben die verschiedenen Zuggarnituren ab, gefällt mir sehr!

Wenn ich auch nix wirklich Neues beitragen kann - und aus meinem „hier entsteht noch eine Blecheisenbahn...“ kennt der eine oder andere eh meine Züge...

... trotzdem hier drei meiner aktuell meistgefahrenen Züge.

Zuerst die GR mit 21,5cm-Zug gebildet aus Schlaf-, Speise-, Sitz- und Packwagen:



Dann, auf einem Bild CCS von Selzer mit gemischtem Durchgangsgüterzug Dg,
Und darüber / dahinter ein 29,5cm Schnellzug mit 2x RS.



Überall einen schönen Sonntag Nachmittag!

Grüße
Jürgen


Mit Märklin Tinplate spielen ...
... und originale, alte Lokomotivschilder sammeln - mein Hobby!


Folgende Mitglieder finden das Top: pvmann, achterkreis, papa blech, Knolle, spurnullo, Gunter L, hchris, koef2, Fritz Erckens, matri28at und gote
gunter, Gunter L, hchris, stadtilm und Blech haben sich bedankt!
 
S3/6
Beiträge: 480
Registriert am: 27.09.2017

zuletzt bearbeitet 26.07.2020 | Top

RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#52 von pvmann , 26.07.2020 15:51

Hallo zusammen,

ein altes Foto von meinen US Vorkriegs Lieblingen,
mit dem Milchzug im Vordergrund.

Schönen Sonntag!
Gruß, Sandor


Folgende Mitglieder finden das Top: achterkreis, papa blech, Knolle, spurnullo, koef2, maeflex, henner.h und gote
gunter, S3/6, Fritz Erckens und Blech haben sich bedankt!
 
pvmann
Beiträge: 714
Registriert am: 12.11.2013


RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#53 von Swiss-Tinplater , 26.07.2020 16:53

Hallo in die Runde

Mein Lieblingsschnellzug, bstehend aus 29,5 cm-Wagen, hier gezogen von einer Hehr HGR

Schönen Sonntagabend
Swiss-Tinplater


Folgende Mitglieder finden das Top: pvmann, gunter, achterkreis, bibo, papa blech, Knolle, spurnullo, Gunter L, hchris, koef2, Fritz Erckens, henner.h, Letterbote, matri28at und gote
S3/6 und Blech haben sich bedankt!
 
Swiss-Tinplater
Beiträge: 1.131
Registriert am: 11.02.2010


RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#54 von Gunter L , 01.08.2020 14:32

Hallo zusammen,

da die Eisenbahn meines Vaters (in der Vorstellung erwähnt) mittlerweile "rauchfrei" ist, hier ein paar Bilder von seiner derzeitigen Anlage mit ein paar E-Loks.

Die größte Lok die er hat ist eine Hehr-HS, die bei ihm den 24,5er Zug ziehen darf




gefolgt von dem Zug, den er in den 30ern hatte und - nachdem er 1942 verbrannt war - sich wieder zusammengekauft hat.
Es ist eine CS mit den 1880er Wagen (21,5er), ahnlich dem der "Anfangspackung"




Seine RS 66/920er hat er, wie im folgenden Bild zu sehen, meist vor einem Güterzug eingesetzt




wohingegen die RS 66/910, wie in den Anfangspackungen vor den Donnerbüchsen fährt




Zum Schluss noch der "Mixed-Train", der zeigt was alles zusammenpasst, wenn die Reihenfolge/Anordnung clever gewählt ist, wofür mein Väterchen bekannt ist.



Die Lok ist von Buco, der erste und grösste Shell-Wagen ist ein Märklin 1774, gefolgt von einem Buco. daran hängt ein Märklin1674, der so klein /niedrig ist, dass der darauffolgende Fleischmann 46585 direkt passend erscheint.

Das war es denn von mir (und meinem Vater) für dieses Wochenende.

Lasst Euch von der Hitze nicht ärgern und bleibt schön gesund wünsch Euch

Gunter L


Folgende Mitglieder finden das Top: bulli66, pvmann, papa blech, Knolle, hchris, koef2, S3/6, maeflex, spurnullo, henner.h, matri28at und gote
Blech, gunter und Fritz Erckens haben sich bedankt!
 
Gunter L
Beiträge: 68
Registriert am: 21.08.2019


RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#55 von bulli66 , 01.08.2020 17:04

Hallo zusammen,
dann will ich mal eine Lanze für die kleinen Züge brechen.
Einmal RV12890 mit Güterwagen aus der 168x-Reihe und die RS mit Donnerbüchsen:




Alternativ die R66/12910 in grün mit den Güterwagen der 168x-Reihe:


Meine Großen:
Die GR66/12920 mit D-Zug-Wagen und meine E66/12920 mit Kesselwagenzug:


Oder die RV66/12920 mit dem Kesselwagenzug:


Und noch die RS65/13050 mit den Wagen aus der 21,5 cm Klasse.


Viel Spaß beim Betrachten und alle weiterhin einen kühlen Kopf trotz der Hitze.
Stephan


Folgende Mitglieder finden das Top: achterkreis, Gunter L, papa blech, Knolle, gote, hchris, koef2, S3/6, Fritz Erckens, maeflex, weichenschmierer, spurnullo, henner.h und matri28at
Gunter L, gunter, pvmann und Blech haben sich bedankt!
 
bulli66
Beiträge: 852
Registriert am: 02.11.2016


RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#56 von Swiss-Tinplater , 10.08.2020 17:08

Hallo in die Runde

Heute durfte der kleine Exot vom Regal runterkommen und sich auf freier Fahrt fotografieren lassen.



Märklin hat diese Werbezüge mit grosszügigem Zubehör im Auftrag der Gaba AG für den Betrieb in Apothekenschaufenstern gefertigt. In Deutschland wurden die GABA-Tabletten unter dem Namen Wybert produziert und vermarktet, weshalb die identischen deutschen Züge den Namen Wybert tragen. Die Firma Gaba, die vor allem für ihre Zahnpastamarken Meridol und Elmex bekannt war, gehört heute zum amerikanischen Colgate-Palmolive-Konzern.

Einen schönen, nicht zu schwülen Abend wünscht
Swiss-Tinplater


Folgende Mitglieder finden das Top: LG, bulli66, pvmann, papa blech, koef2, henner.h, Gunter L, Knolle, Fritz Erckens, achterkreis, spurnullo, matri28at und gote
gunter, S3/6 und Blech haben sich bedankt!
 
Swiss-Tinplater
Beiträge: 1.131
Registriert am: 11.02.2010


RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#57 von Gunter L , 29.08.2020 19:36

Hallo zusammen,
seit Donnerstag hat mein bereits mehrfach erwähntes Väterchen sich seinen Jugendtraum erfüllt :



Den wollte er immer haben, aber es hat halt erst jetzt mit knapp 92 geklappt.
Aber besser spät als nie, es lebe die Beharrlichkeit !

Euch allen wünscht ein entspanntes und gesundes Wochenende

Gunter L


 
Gunter L
Beiträge: 68
Registriert am: 21.08.2019


RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#58 von S3/6 , 29.08.2020 20:05

Hey Gunter,
ein sehr schönes Fahrzeug, der steht auch noch auf meiner Wunschliste - ich hoffe sehr,
dass es bei mir schon vor meinem 92. Lebensjahr klappt ;-)

30er Jahre Stil, klar, dass Deinem Vater dieser Triebwagen gefällt!

Gruß
Jürgen


Mit Märklin Tinplate spielen ...
... und originale, alte Lokomotivschilder sammeln - mein Hobby!


Knolle findet das Top
Gunter L hat sich bedankt!
 
S3/6
Beiträge: 480
Registriert am: 27.09.2017

zuletzt bearbeitet 29.08.2020 | Top

RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#59 von gote , 29.08.2020 20:47

Hallo Gunter
Der sieht ja toll aus, ist der frisch lackiert?
Klasse Typ Dein Vater, der weis was er will und was gefällt.
Gruß an Euch
Frank


Knolle hat sich bedankt!
gote  
gote
Beiträge: 3.088
Registriert am: 23.06.2012

zuletzt bearbeitet 30.08.2020 | Top

RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#60 von Gunter L , 30.08.2020 12:12

Hallo zusammen,

Danke für Eure Kommentare !

Der TW 12970 ist von Ritter restauriert worden, da Väterchen ihn gerne so haben wollte, als wenn er neu vom Händler auf seinen Geburtstagstisch gekommen wäre. Er war aber schon in einem passablen Zustand als wir ihn gekauft haben.
Am Donnerstag hatte ich beruflich in Stgt. zu tun und konnte ihn dann am späteren Nachmittag in Nürtingen abholen.

Viel Spass noch beim Betracten wünscht Euch

Gunter L


Folgende Mitglieder finden das Top: Knolle, UKR und stadtilm
 
Gunter L
Beiträge: 68
Registriert am: 21.08.2019


RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#61 von S3/6 , 30.08.2020 13:47

Weil es mich grad so freut, dass meine RV wieder zuverlässig fährt,
und es auch zum Thema passt ;-)

Hier mein Kesselwagenzug mit RV 13020



Gruß
Jürgen


Mit Märklin Tinplate spielen ...
... und originale, alte Lokomotivschilder sammeln - mein Hobby!


Folgende Mitglieder finden das Top: pvmann, bulli66, gunter, achterkreis, Knolle, UKR, spurnullo, henner.h, koef2, JS, matri28at und gote
Fritz Erckens und Blech haben sich bedankt!
 
S3/6
Beiträge: 480
Registriert am: 27.09.2017


RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#62 von pvmann , 30.08.2020 14:51

Hallo in die Runde,

zwei Züge, die auf meiner Teppichbahn-Anlage im Laufe der Woche liefen. Die zweiachsige, größere Bing E-Lok fand ich schön sowohl mit den Kraus 21,5cm Personenwagen als auch mit einem Güterzug aus Paya und JEP Wagen.

Schöne Sonntagsrüße!
Sandor




Folgende Mitglieder finden das Top: Fritz Erckens, hchris, S3/6, gunter, Eisenbahn-Manufaktur, achterkreis, papa blech, Knolle, UKR, spurnullo, henner.h, koef2, matri28at und gote
Blech hat sich bedankt!
 
pvmann
Beiträge: 714
Registriert am: 12.11.2013

zuletzt bearbeitet 30.08.2020 | Top

RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#63 von Letterbote , 14.09.2020 09:13

Zitat von Swiss-Tinplater im Beitrag #50
Hallo in die Runde

Auch zwei exotische Kompositionen:


Biaggi-Gotthard-Güterzug, bestehend aus SBB Ae 8/14 und italienischen Güterwagen


Komposition mit Ae 6/6 von Ammann und 3-achsigen webtrain-Autotransportwagen. Der Zug umfasst 6 dieser Doppelwagen, die insgesamt 48 Autos transportieren.

Schönes Wochenende
Swiss-Tinplater


Hallo Swiss
Welche Steigung hast du genommen? Welche Loks schaffen das mit welchen Wagen?
Glück Auf!


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR und matri28at
Blech hat sich bedankt!
 
Letterbote
Beiträge: 19
Registriert am: 08.08.2016


RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#64 von Swiss-Tinplater , 15.09.2020 10:01

Hallo Letterbote
Die Steigungen auf meiner Anlage betragen 30%o, die dank zweimotorigen Loks auch mit schwereren Zügen problemlos bewältigt werden. Im Einsatz stehen das Krokodil von Hehr, die Be 4/6 und E44 von HGM, Re 4/4' von HAG, Re 4/4" von Hermann, Ae 6/6 und Re 6/6 von Ammann, E428 von Elettren, Ae 8/14 von Biaggi usw. Aber auch leichtere Loks, wie z.B. HR, HS oder SLH ziehen mit leichter zusätzlicher Beschwerung Züge mit 6 Wagen (29,5 cm oder 40 cm). Mit dem Einbau von Kugellagern an den Wagenachsen könnte die Wagenzahl noch erhöht werden. Kugellager eignen sich jedoch nur bei Flachanlagen, denn bei Steigungsanlagen können die Züge bei Talfahrt nicht mehr angehalten werden. Diese Erfahrung mussten wir auf unserer Klubanlage machen, wo die Züge in den Wendeln mit deutlich geringerem Gefälle sämtliche Blocksignale überfuhren!
Beste Grüsse
Swiss-Tinplater


UKR findet das Top
S3/6 hat sich bedankt!
 
Swiss-Tinplater
Beiträge: 1.131
Registriert am: 11.02.2010


RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#65 von Swiss-Tinplater , 13.10.2020 16:43

Hallo in die Runde

Hier noch eine ältere Komposition:



Die Lok hbe ich aus Relikten einer Starkstromlok R 3040 nach eigener Fantasie neu aufgebaut. Die Güterwagen sind ebenfalls aus der gleichen Zeitperiode. Von der ursprünglichen Lok fehlten der Rotor, Stator, Bürstenbrücke sowie die Zylinder und der ganze Vorbau. Ein paar Teile konnte ich meinem Fundus entnehmen, den Rest musste ich neu anfertigen. Bei der Gelegenheit bekam die Lok noch eine Vorlaufachse um sie etwas attraktiver zu machen, denn als B-Lok hatte sie einen doch arg grossen Überhang.

Beste Grüsse
Swiss-Tinplater


Folgende Mitglieder finden das Top: achterkreis, Es(s)bahner, t.horstmann, bulli66, hchris, Knolle, gote, weichenschmierer, papa blech, pvmann, UKR, henner.h, spurnullo, koef2 und matri28at
Blech, hchris und STUPIDIX haben sich bedankt!
 
Swiss-Tinplater
Beiträge: 1.131
Registriert am: 11.02.2010


RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#66 von Swiss-Tinplater , 21.10.2020 11:31

Hallo

Nachdem ich nach langer Suche den passenden Gepäckwagen zu einem vernünftigen Zustands-/Preisverhältnis erwerben konnte, ist mein RHEINGOLD-Zug bestehend aus insgesamt fünf 24,5 cm-Wagen endlich komplett:



Schöne Grüsse
Swiss-Tinplater


 
Swiss-Tinplater
Beiträge: 1.131
Registriert am: 11.02.2010


RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#67 von gote , 21.10.2020 15:39

Hallo,
ein schöner Zug der mir auch mal im Kopf herum geflattert ist.
Letztlich waren mir die Wagen aber zu kurz und ich habe den von Darstaed.
Aber schlechte 29,5er zum umlackieren wären wieder eine Überlegung wert.
Gab es da nicht mal einen Prototyp, da war doch mal was?
Gruß
Frank


Folgende Mitglieder finden das Top: Knolle und pvmann
gunter hat sich bedankt!
gote  
gote
Beiträge: 3.088
Registriert am: 23.06.2012


RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#68 von Swiss-Tinplater , 22.10.2020 16:44

Hallo Frank

Ich gehe mit Deiner Meinung einig. Die 24,5 cm-Wagen sind wirklich kurze "Gurken". Zwar besitze ich auch einen kompletten Darstaed-Rheingold-Zug, den ich meistens nur auf Spielertreffen mit grossen Anlagen einsetze, denn für meine eigene kleine Anlage ist er arg lang. Wie Du schreibst, wären 29,5er ein echter Kompromiss. Diesen Wagentyp, mit einer E, GR, CS oder HS davor, finde ich generell optimal in den Proportionen für kleinere Anlagen. Ich habe deshalb schon unzählige schlechte Exemplare in andere Varianten umlackiert, allerdings noch keine in Rheingold-Ausführung. Aber wer weiss?!

Beste Grüsse
Swiss-Tinplater


Knolle findet das Top
 
Swiss-Tinplater
Beiträge: 1.131
Registriert am: 11.02.2010


RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#69 von pvmann , 09.10.2021 15:56

Hallo in die Runde,

das ist ein schönes Thema, verdient immer wieder neue Beiträge.

Anbei ein Foto meiner beiden "E" Loks mit Güterzügen.
- in dem Hintergrund steht die BHB-E mit einem reinen JosFel Schwergüterzug.
- in dem Vordergrund steht die originale Märklin E mit einem leichteren Güterzug aus Paya, Hornby, Märklin und Erno Wagen.

Der JosFel Zug ist eine meiner für die BHB-E gedachte Schwergüterzüge, aber die Märklin E sollte mal einen langen Donnerbüchsenzug ziehen, welcher aber zurzeit nicht vorhanden ist.

Schönes WE und viele Grüße!
Sandor


 
pvmann
Beiträge: 714
Registriert am: 12.11.2013

zuletzt bearbeitet 09.10.2021 | Top

RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#70 von Freddy , 10.10.2021 19:50

Hallo zusammen

Ein schöner Threat ist das.
Und es gibt ja so viele schöne Zugs-Zusammenstellungen.
Ich liebe auch die Exoten.
Hier ein Le Capitole Zug mit einer umlackierten Hornby Panoramique und umlackierte JeP-Forestiers, passt prima zusammen:



Liebe Grüsse, Freddy


Folgende Mitglieder finden das Top: pvmann, hchris, bulli66, Blechnullo, koef2, UKR, papa blech, henner.h, Swiss-Tinplater, matri28at und gote
pvmann, hchris, Blechnullo, UKR, *3029* und Knolle haben sich bedankt!
 
Freddy
Beiträge: 216
Registriert am: 10.03.2013


RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#71 von Freddy , 10.10.2021 20:18

Hallo zusammen

Ich habe noch ein besseres Foto der Le Capitole-Waggons gefunden:



Gruss, Freddy


Folgende Mitglieder finden das Top: pvmann, Blechnullo, koef2, UKR, papa blech, JS, henner.h, hchris, Swiss-Tinplater und gote
bulli66, pvmann, UKR, *3029* und Knolle haben sich bedankt!
 
Freddy
Beiträge: 216
Registriert am: 10.03.2013


RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#72 von pvmann , 10.10.2021 20:35

Ja, ein gut gelungener Le Capitole Zug ist ein echter Augenschmaus!
Anbei eine größere Version.
VG, Sandor






 
pvmann
Beiträge: 714
Registriert am: 12.11.2013


RE: Tinplate Züge und Ihre Lokomotiven

#73 von pvmann , 17.11.2021 14:13

Hallo zusammen,

CIWL Wagensets/Züge gehören zu meinen Lieblingstypen. Dieser Zug, dieser "mini Orient Express" wurde aus Hornby Le Train Bleu Wagen zusammengestellt. 1x Speisewagen + 2x Schlafwagen. Aber ich konnte mich nie mit der dazu gehörenden Hornby Lokomotive befreunden. Zu meinem Glück konnte ich dann diese SNCF 230D Lokomotive erwerben, die ich eine schöne und passende Alternative für diesen Zug halte.

Die Lok wurde ursprünglich als ein Kit von Munier in Frankreich angeboten, aber nie richtig zusammengebaut. Die Reste des Kits landeten vor paar Jahren bei meinem US Tinplate Freund David Argent und er schaffte dann die Lok endlich ins Leben zu bringen:



Viele Grüße!
Sandor






Folgende Mitglieder finden das Top: hgb, Eisenbahn-Manufaktur, SNCF231E, Knolle, papa blech, matri28at, spurnullo, gote und henner.h
bulli66 und Eisenbahn-Manufaktur haben sich bedankt!
 
pvmann
Beiträge: 714
Registriert am: 12.11.2013

zuletzt bearbeitet 18.11.2021 | Top

   

HM Selbstentladewagen 18550 "50 TONS"
Spur 0 Spielertreffen in Nord-Hessen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz